FORGOT YOUR DETAILS?

CREATE ACCOUNT

Maßänderung nach dem Waschen (Waschkrumpf)

29,00

zzgl. 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4 Arbeitstage nach Mustereingang im Labor

Prüfbeschreibung: DIN EN ISO 3759, Textilien – Vorbereitung, Markierung und Messung von Messproben aus Flächengebilden und Kleidungsstücken zur Prüfung zur Bestimmung der Maßänderung

DIN EN ISO 5077, Textilien – Bestimmung der Maßänderung beim Waschen und Trocknen

DIN EN ISO 6330, Textilien – Nichtgewerbliche Wasch- und Trocknungsverfahren zur Prüfung von Textilien

Die Prüfung dient zur Bestimmung und Bewertung der Maßänderung von textilen Flächengebilden und konfektionierten Artikeln beim Waschen und Trocknen. Die eventuell hervorgerufenen Maßänderungen beeinflussen eine Reihe von Merkmalen, insbesondere Passform und Aussehen. Eine Maßänderung ist die prozentuale Längenänderung eines textilen Flächengebildes.

Hinweis: Es ist zwingend erforderlich, dass die Pflegekennzeichnung mit angegeben wird.

auf Anfrage: zusätzliche Pflegeleistungen z.B. Bügeln

 
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
 
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: k.A. Kategorie:

Beschreibung

Die Prüfung dient zur Bestimmung und Bewertung der Maßänderung von textilen Flächengebilden und konfektionierter Artikel beim Waschen und Trocknen. Nachdem die Messprobe mind. 4 Stunden spannungsfrei im Normklima (65 ±2% r. F./ 20 ±2°C) klimatisiert wurden, werden in einem Abstand von mind. 15cm von den Kanten je drei Messstrecken in Längs- und Querrichtung eingezeichnet.

Die Messprobe wird mit einem genormten Waschmittel (welches ein Grundwaschmittel „ECE“, Natriumpercarbonat und Bleichmittelaktivator enthält) bei einer vorgeschriebenen Temperatur mit 2 kg Beladung in einer genormten Waschmaschine „Wascator“ gewaschen. Nachdem vorgegebenen Trocknungsverfahren und der Klimatisierung von mind. 4 h werden die Längen der Messstrecken in Längs- und Querrichtung auf 1 mm genau gemessen und in Prozent errechnet. Das Ergebnis ist der Durchschnitt aus den 3 Messstrecken in Längs und Querrichtung. Eine Längung muss durch ein „+“ und eine Verkürzung durch ein „-“ gekennzeichnet werden.

Zusätzliche Information

Hinweis

Es ist zwingend erforderlich, dass die Pflegekennzeichnung mit angegeben wird.

Benötigte Probengröße

70 x 70 cm bei Stoffen, ein konfektionierter Artikel

TOP