FORGOT YOUR DETAILS?

CREATE ACCOUNT

pH-Wert Bestimmung

24,00

zzgl. 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4 Arbeitstage nach Mustereingang im Labor

Prüfbeschreibung: DIN EN ISO 3071, Textilien – Bestimmung des pH des wässrigen Extraktes

Diese Prüfung dient zur Bestimmung des pH des wässrigen Extraktes von textilem Fasermaterial. Es ist für alle Faserstoffe und in jeder Verarbeitungsstufe anwendbar.

Als Ergebnis wird ein Wert zwischen 0 und 14 ermittelt.

  • pH < 7 saure wässrige Lösung
  • pH = 7 als neutrale wässrige Lösung
  • pH > 7 als basische (alkalische) wässrige Lösung
Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: k.A. Kategorie:

Beschreibung

Diese Prüfung dient zur Bestimmung des pH des wässrigen Extraktes von textilem Fasermaterial. Es ist für alle Faserstoffe und in jeder Verarbeitungsstufe anwendbar.

Für die Herstellung des Extraktes werden 3x 2g des zu untersuchenden Fasermaterials in kleine Stücke geschnitten und jeweils in einen Erlenmeyerkolben mit je 100 ml 0,1 mol/l Kaliumchloridlösung gegeben. Die Kolben werden verschlossen und für 2 Stunden bei Raumtemperatur mechanisch geschüttelt.

Um die pH-Werte zu ermitteln, wird nur die Kaliumchloridlösung ohne das Textilmaterial in jeweils ein Becherglas gefüllt, von der mittels einer pH-Meterelektrode der pH-Wert ermittelt wird. Das Endergebnis ist der Durchschnitt der ermittelten pH-Werte.

Zusätzliche Information

Benötigte Probengröße

mindestens 10g Warengewicht

TOP